Gewichtheben:

SGV Böbingen mit überzeugendem Auswärtssieg beim SV Flözlingen.

Mit einem deutlichen 394,0:238,6 kp Sieg am Samstag bestätigte der SGV Böbingen beim SV Flözlingen seine im Vorfeld gezeigte  Favoritenrolle. Im ersten Block starteten Gina Abele, Paula Krätschmer und Marlene Bühr. Marlene absolvierte ihre Versuche mit angezogener Handbremse und zeigte mit  50 kg im Reißen und 58 kg im Stoßen ihre Klasse. Sie steuerte 67 kp zum Ergebnis bei. Mit 6 gültigen Hebungen, den besten mit 57 kg im Reißen und 70 kg im Stoßen, zeigte Paula Krätschmer eine  deutliche Leistungssteigerung, so dass sie  46 kp beisteuern konnte. Einen Traum Tag erwischte Gina Abele, sie konnte sich gegenüber dem letzten Wettkampf um 5kg im Zweikampf steigern, so das  am Ende mit 58 kg im Reißen und 75 kg im Stoßen zu Buche standen. Ihr war es auch vorbehalten den Titel als Tagesbeste Heberin in Empfang zu nehmen, mit sagenhaften 102 kp.  Im zweiten Block startete Nils Benzelrath, er konnte mit 85 kg im Reißen und 102 kg im Stoßen überzeugen. Seine 6 gültigen Versuche erbrachten 44kp. Mit seiner kämpferische Art und Weise überzeugte auch Devin Leib, mit 80 kg im Reißen und 105 kg im Stoßen, trug er 55kp bei. Fabian Kluge glänzte mit der Tageshöchstlast. Er brachte mit seinen 6 gültigen versuchen, 112 kg im Reißen und 145 kg im Stoßen zur Hochstrecke. Seine 80 kp zeichneten ihn zum zweitstärksten Heber hinter Gina Abele an diesem Tag aus. Mit dieser gezeigten Leistung, setzt sich der SGV zusammen mit dem SV Germania Obrigheim an der Tabellenspitze fest. Die Obrigheimer konnten beim ASV Ladenburg mit 396 : 371,4 Kp einen 3:0 Sieg einfahren. In der anderen Begegnung zwischen TV Feldrennach und KSV Lörrach gab es einen 231 : 325 kp Sieg für die Lörracher. 

Zum nächsten Wettkampf am 4.Dezember beim KSV Lörrach, bleibt den Böbingern noch ein wenig Zeit, eine Woche später, finden die Deutschen Meisterschaften  in Böbingen statt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.